14,80EUR
zzgl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Staffelpreise
Ab 10 14,30EUR - Sie sparen 0,50EUR
Ab 20 13,80EUR - Sie sparen 1,00EUR
Ab 50 13,50EUR - Sie sparen 1,30EUR
Ab 100 13,20EUR - Sie sparen 1,60EUR

Praxisratgeber Ladekran
Autor(in): Thomas Scholl
Verlag: innova-verlag
Format: Übersichtliches DIN A4 Format, 21 x 29,7 cm
174 Seiten, 4-farbig, zahlreiche Abbildungen
 

Das Heben von Lasten war und wird immer eine gefahrgeneigte Tätigkeit bleiben. Zahlreiche tödliche Unfälle pro Jahr belegen diese Aussage.

Der Unternehmer, der den Ladekran betreibt, muss seiner seit Jahrzehnten bestehenden Verantwortung nachkommen, seinen Ladekranführer theoretisch und praktisch ausbilden zu lassen. Inhalt und Umfang der Ladekranführer-Ausbildung sind in dem berufsgenossenschaftlichen Grundsatz „Auswahl, Unterweisung und Befähigungsnachweis von Kranführern“ (DGUV G 309-003) festgeschrieben. Eine sach- und fachgerechte Ausbildung seiner Ladekranführer schützt letztlich den Unternehmer, z.B. vor Regressansprüchen.

Das Führen eines Ladekranes, bedarf einer hohen Qualifikation. Neben dem Eingewiesen sein auf „seinen“ Ladekran muss der Kranführer auch die Einsatzgrenzen seines Ladekranes kennen und beachten. Für das sichere und fachgerechte Führen seines Ladekranes trägt er die Verantwortung.

Das vorliegende Lehrhandbuch bildet somit die Basis für die Ausbildung und vermittelt alle notwendigen Lehrinhalte leicht verständlich mit zahlreichen Praxisbeispielen und aussagekräftigen Bildmaterialien, Tabellen und Grafiken. Alle gängigen Typen werden ausführlich behandelt. Viele Praxisthemen werden verständlich durch zahlreiche Abbildungen und Checklisten beschrieben. Nach der Ausbildung kann es auch jederzeit im Praxisalltag als Nachschlagewerk verwendet werden.



Auszug aus dem Inhalt:

  • Basiswissen Ladekran
  • Aufbau und Funktionen
  • Kranphysik
  • Planung des Ladekranbetriebs
  • Umgang mit Lasten
  • Standsicherheit
  • Heben der Lasten
  • Normen und Richtlinien

 

Wir empfehlen auch